Allgemeine Geschäftsbedienungen


FanZauber – allgemeine Nutzungsbedingungen

FanZauber – Der Online-Marktplatz für Lesesüchtige
Paulinenstr.50
88046 Friedrichshafen
Tel: +4915901114561
E-Mail-Adresse: fanzauber@web.de

vertreten durch die Inhaberin: Ramona Beck

(nachfolgend als „FanZauber“ benannt)

betreibt auf der Internetplattform: fanzauber.de einen Online-Marktplatz für alles, was das Leserherz höher schlagen lässt. Dieser Marktplatz vereint Menschen, die die Leidenschaft zu Büchern teilen. Hier werden Produkte von Autoren, Verlage und Kreative zum Kauf vorgestellt, die mit viel Herzblut und Liebe erstellt wurden.

I. Der Online-Marktplatz von FanZauber

Kunden:

1. Diese Nutzungsbedingungen regeln das Zustandekommen der Verkäufer und Käufer, sowie die Nutzung des Online-Marktplatzes.
2. Für den Fall des Vertragsschlusses zwischen Käufer und Verkäufer auf dem Online-Marktplatz, wird FanZauber grundsätzlich nicht Vertragspartei. Etwas anderes gilt nur dann, wenn FanZauber ausdrücklich als Verkäufer auftritt. In diesem Fall gelten die dortig gesondert geregelten AGB und die Widerrufsbelehrung.
3. Produkte, die über diesen Marktplatz gekauft werden, erfolgen im Namen und auf Rechnung des Verkäufers. Ein Vertrag kommt somit ausschließlich zwischen dem Verkäufer und dem jeweiligen Käufer zustande; keinesfalls wird FanZauber Vertragspartner des Käufers.
4. Widerrufe und/oder Gewährleistungsansprüche für Produkte des Verkäufers sind ausschließlich an den Verkäufer zu richten bzw. gegenüber diesem geltend zu machen. FanZauber wird die aufgrund eines Widerrufs oder der Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen zurückgesendeten Produkte nicht an den Verkäufer weitersenden. FanZauber vermittelt nicht zwischen dem Verkäufer und dem Käufer in Streitfällen
5. Eine bestimmte Erreichbarkeit des Marktplatzes wird nicht zugesagt, da wir zwischendurch Wartungsarbeiten an dieser vornehmen müssen.

Verkäufer:

1. Verkäufer können sich Ihren eigenen Shop einrichten, dafür entstehen keine monatlichen Kosten. Lediglich eine Verkaufsprovision von 10 % fallen pro verkauften Artikel an.

 

II. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande.
Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

• Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)
• Einlegen des Angebots in den Warenkorb
• Wünsche in das entsprechende Feld „Anmerkung zur Bestellung“ eingeben.
• Betätigen des Buttons ‚Nächster Schritt‘
• Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
• Betätigen des Buttons ‚Nächster Schritt‘
• Auswahl der Bezahlmethode
• Betätigen des Buttons ‚Nächster Schritt‘
• Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
• Betätigen des Buttons ‚kostenpflichtig bestellen‘
• Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist
• Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

III. Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung. Die Zahlungsart „Paypal“ folgt in nächster Zeit. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Bestellbestätigung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen
Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Bestelldatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

IV Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang direkt vom Verkäufer versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 5 Tagen. Der Verkäufer verpflichtet sich zur Lieferung am 7 Tag nach Geldeingang. Die Regellieferzeit beträgt 3 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist.

V. Widerrufsrecht für Verbraucher

WIDERRUFSBELEHRUNG

Verbraucher haben das nachfolgende Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie direkt den Verkäufer anschreiben. Seine entsprechenden Kontaktdaten liegen der Ware bei. Sollte die nicht der Fall sein, dann können Sie diese Daten auch direkt über FanZauber erhalten. Schreiben Sie uns entsprechend einfach an Mail an: fanzauber@web.de

Mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) teilen Sie dem Verkäufer über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, mit. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie den Verkäufer über den Widerruf dieses Vertrags zu unterrichten und an dem vom Verkäufer angegeben Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

1. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht
vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder
Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die
persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z. B. signierte Bücher oder Produkte, die speziell für Sie angefertigt wurden, bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder bei Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer
versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt
wurde.

2. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die
Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit
allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine
schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr
besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen
ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche
wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

3. Bitte beachten Sie, dass die in den vorstehenden Absätzen 2 genannten
Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des
Widerrufsrechts sind

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
( Adresse des Verkäufers)

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum
—————————————
(*) Unzutreffendes streichen.

Quelle: http://www.ra-plutte.de/widerrufsbelehrung-generator/

Ende der Widerrufsbelehrung

VI. Transportschäden

1. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so
reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie
bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.
2. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre
gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber,
unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der
Transportversicherung geltend machen zu können.

VII. Registrierung bei FanZauber

1. Der Besuch des Online-Marktplatzes ist grundsätzliche kostenlos und ist auch ohne Registrierung möglich. Auch beim Kauf eines Produktes sind Sie nicht verpflichtet sich zu Registrieren.
2. Mit der Registrierung können natürliche sich bei FanZauber anmelden. Natürliche Personen müssen volljährig sein.
3. Bei der Registrierung meldet sich der Kunde mit seinem Namen und Adresse an. Wir bitten Sie das Passwort geheim zu halten.
4. Nachdem Sie die Daten eingegeben und versendet haben, erhalten Sie von „toptensolutions.net“ eine E-Mail. Bitte die Anweisungen in dieser E-Mail folgen, damit ihr Konto verifiziert werden kann.
5. Diese Registrierung dient für Sie als Möglichkeit, einen schneller Bestellprozess durchlaufen zu können, in dem die wichtigsten Daten bereits gespeichert sind. Bestellvorgänge sowie früherer Bestellungen können über dieses Konto nicht eingesehen werden.

VIII. Kosten

Die Registrierung bei FanZauber ist kostenlos. FanZauber erhebt ausschließlich gegenüber Verkäufern Kosten in Form von Gebühren oder sonstigen Kosten.

IIX. Maßnahmen bei Verstößen

Sollte es des öfteren vorkommen, das Sie als Kunde Bestellungen tätigen ohne zu zahlen und/oder auf keine Nachrichten reagieren, so werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Zusätzlich werden Sie als Kunde gesperrt.

IX. Haftungsbeschränkung

1. Die nachfolgenden Regelungen zur Haftungsbeschränkung von FanZauber gelten für alle Schadensersatzansprüche und Haftungsfälle, unabhängig davon, auf welchem Rechtsgrund sie beruhen, außer für:
a) Ansprüche des Kunden wegen Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit,
b) Rechte und Ansprüche des Kunden bei arglistigem Verschweigen eines Mangels durch FanZauber oder wegen Fehlens einer Beschaffenheit, für die FanZauber eine Garantie übernommen hat,
c) Ansprüche und Rechte des Kunden, die auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von FanZauber selbst, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie
d) Ansprüche des Kunden nach dem Produkthaftungsgesetz.
Für vorstehende Ausnahmen verbleibt es allein bei der gesetzlichen Regelung.
2. FanZauber haftet bei leicht fahrlässiger Schadensverursachung nur bei Verletzung wesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), d.h. von Pflichten, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich ist oder auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Bei Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung von FanZauber begrenzt auf den Ersatz des typischen und bei Vertragsschluss für FanZauber vorhersehbaren Schadens. Im Übrigen ist eine Haftung von FanZauber bei leicht oder einfach fahrlässiger Schadensverursachung ausgeschlossen.
3. Eine Haftung für nicht bestehende Verfügbarkeit des Online-Marktplatzes ist ausgeschlossen. Insbesondere bestehen keine Ansprüche gegen FanZauber, soweit eine nicht bestehende Verfügbarkeit Auswirkungen auf Kaufverträge hat, etwa weil ein Artikel nicht eingestellt werden kann oder ein Kaufvertragsabschluss nicht zustande kommt. Ebenso wird eine etwaige verschuldensunabhängige Haftung von FanZauber wegen anfänglicher Mängel ausgeschlossen.
4. FanZauber haftet nicht für die Durchführung von Verträgen zwischen Verkäufer und Kunde.

X. HINWEIS AUF EU-STREITSCHLICHTUNG
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS)
bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht
verpflichtet und nicht bereit.

XI. Änderung der AGB

FanZauber behält sich das Recht vor, jederzeit diese Nutzungsbedingungen zu ändern und die Nutzung des Online-Marktplatzes neuen oder weiteren Vertragsbedingungen zu unterwerfen. Die geänderten Bedingungen werden dem angemeldeten Kunden, unter Einhaltung einer angemessenen Vorankündigungsfrist vor Inkrafttreten, per E-Mail zugesandt

XII. Schlussbestimmungen

(1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder
werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen
nicht berührt.

1. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Korrespondenz zwischen FanZauber und den Kunden erfolgt in deutscher Sprache.
2. FanZauber hat als Betreiber des Marktplatzes das uneingeschränkte, digitale Hausrecht.
Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht
anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations
Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“).

(2) Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus
oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen.

Ende der AGB

Stand: Dezember 2016


Zum downloaden: AGB FanZauber 2016

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

  • Unsere Buchschätze

    Slider
  • Buch-Accessoires

    Slider
  • Lasst euch von uns überraschen!

    Slider
  • Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie immer top-aktuell Informationen, Hintergründe, Neuigkeiten und Wissenswertes rund um den FanZauber Online-Marktplatz.
  • Newsletter Anmeldung

    * indicates required
  • Blogstatistik

    Keine Besuche.
  • X